Moldawische Frauen kennenlernen

Die Frauen aus Moldawien gehören zu den schönsten osteuropäischen Frauen. Dies meinen zumindest viele Männer, die gern moldawische Frauen kennenlernen möchten. Doch was ist weiterhin typisch für die Moldawinnen? Welche Mentalität haben sie, was erwarten sie von einem Mann? Was sollte beim Kennenlernen beachtet werden? Dies alles wird im folgenden Text erläutert.

moldawischen-Frauen

Einwohnerzahl: ca. 3,4 Millionen
Geschlechter-
verteilung:
0,94 Männer/Frauen
Hauptstadt: Kischinau
Wichtigste Städte:Kischinjow, Tiraspol und Tighina
Währung: Moldawischer Leu
Sprache: Moldawisch
Religion: Orthodoxe 98,5 Prozent, Juden 1,5 Prozent, Baptisten und andere 0,5 Prozent
Klima: gemäßigt kontinental, heiße, trockene Sommer, bedingt durch die ziemlich südliche Lage nahe des Schwarzen Meeres vergleichsweise milde Winter, insgesamt fällt im Land wenig Niederschlag
Anzahl der Moldawier in Deutschland: ca. 12.500

Moldawien ist noch ein eher unbekanntes Reiseziel, doch das Land ist vielfältig. Neben einem Urlaub mit Wellness, Entspannen und Relaxen kann auch eine gute Auswahl an Aktivitäten gewählt werden. Zudem bietet Moldawien zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine traumhafte Landschaft. In Schisinau beispielsweise befinden sich viele historische Gebäude, Klöster und Kirchen.

Insbesondere die Altstadt mit der typisch moldawischen Architektur ist sehenswert. Sehr interessant sind die Höhlenklöster, beispielsweise Orheiul Vechi und das Felsenkloster Uspensk. Ein Highlight für Familien mit Kindern ist der Vergnügungspark Parcul Valea Trandafirilor. Das Riesenrad bietet eine gute Aussicht. Außerhalb von Schisinau sind die eindrucksvolle Festung Tighinal in Capriana, die Zitadelle von Soroca und das faszinierende Schloss von Benderi lohnenswerte Sehenswürdigkeiten.

Die Landschaft von Moldawien kann im Naturschutzgebiet von Zypowo erkundet werden. Ruhesuchende können auch die zahlreichen grünen Parks besichtigen oder an der Moldau relaxen. Wer einen Aktivurlaub verbringen möchte, kann eine Trekking-Tour in das Landesinnere unternehmen. Moldawien bietet für jeden Geschmack das Passende.

Aussehen der Moldawinnen

Die Frauen aus Moldavien sind bei den Männern sehr begehrt, denn viele von ihnen sind wunderschön, wie man am Beispiel der Miss Moldova Anastasia IACUB sehen kann. Moldawiens Frauen bestechen durch ihre Schönheit, Attraktivität und Ausstrahlung. Eine Moldawin gewöhnt sich bereits während der Schule an High Heels, Lippenstift, Nagellack, Smokey Eyes und femininer Kleidung.

Sie lieben es, sich sexy zu kleiden, beispielsweise mit kurzen Röcken, und ihren Körper in Szene zu setzen. Eine Moldawin, die ohne Schminke und mit einer unangemessenen Kleidung das Haus verlässt, bekommt man eher selten zu Gesicht. Die meisten Frauen des Landes achten sehr auf Schönheit und Körperpflege.

 Frauen-aus-Moldawien

Wie sind der Charakter und die Mentalität moldawischer Frauen?

Die Frauen aus Moldawien sind nicht nur wunderschön, sexy und gepflegt, sondern auch familienorientiert. Die meisten Damen wünschen es sich sehnlichst, eigene Kinder zu haben. Daher werden Moldawiens Frauen schon sehr früh schwanger. Sie sollen zudem sehr fleißig, anpassungsfähig, lebensfroh, liebevoll, zärtlich und leidenschaftlich sein.

Sie strahlen mit ihrem sonnigen und lebhaften Gemüt Energie und Optimismus aus. Dies alles sind natürlich gute Voraussetzungen, eine moldawische Frau fürs Leben zu finden. Haben die Damen eine Familie gegründet, sind ihr die Harmonie und die Erziehung der Kinder sehr wichtig. Die Moldawinnen sind meist gute Mütter, können gut kochen und schaffen ein schönes Zuhause. Sie lieben es zu feiern, sind aufgeschlossen, kontaktfreudig und treffen sich gern mit anderen Leuten.

Moldawische Frauen heiraten – worauf muss dabei geachtet werden?

In Moldawien wird nicht einfach geheiratet, sondern die Hochzeit bzw. die Braut als wichtigste Person des Tages, wird inszeniert. Empfehlenswert ist es, in einer Kirche zu heiraten. Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass das Gotteshaus so schön ausgestaltet und der Gesang einmalig ist, die Hochzeit ist hier ein unvergessliches Erlebnis.

Die Zeremonie ist ebenfalls sehr besonders. Das Geschehen selber rankt sich ständig um das Brautpaar, beispielsweise der ausgiebige dreimalige Tausch der Ringe und die Kronen, die während der Trauung von speziellen „Kronenträgern“ über den Köpfen des Brautpaars gehalten werden. An Unterlagen wird folgendes benötigt:

  • Personalausweis oder Reisepass,
  • internationale Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitsbescheinigung

Was erwartet eine Moldawin von ihrem Partner?

Bei den Frauen aus Moldawien sind Männer der alten Schule gefragt: Komplimente machen, Blumen schenken, die Rechnung bezahlen, die Tür aufhalten, dies wünschen sich die Damen des Landes. Verlässlichkeit, Selbstbewusstsein, Durchsetzungsfähigkeit und Einfühlsamkeit sind weitere Eigenschaften, die beim Mann sehr geschätzt werden.

Bringt der Partner dies alles mit, erwartet ihn eine liebevolle und treue Frau, die auch in schwierigen Zeiten hinter dem Partner steht. Selbst bei Streitigkeiten ist sie kompromissbereit und im Allgemeinen eine gute Ehefrau. Ihnen ist es wichtig, dass der Mann in einer emotional aufgeladenen Situation nicht die Nerven verliert, sondern ruhig, gelassen und souverän reagiert. Der Mann sollte zudem familienorientiert sein, da die moldawischen Frauen nicht nur so früh wie möglich heiraten, sondern auch Kinder bekommen möchten.

Da Moldawien als das Armenhaus von Europa bekannt ist, suchen die Moldawierinnen des Weiteren Sicherheit. Sie müssen hart arbeiten, um sich zu ernähren. Daher erwarten sie von ihrem Partner ebenso viel Fleiß. Der Mann sollte seiner Rolle als idealer Ehemann und Familienvater einfach gerecht werden.

Frauen-Moldawien

Was gibt es beim Kennen lernen mit einer Moldawin zu beachten?

Die moldawischen Frauen lieben beim Mann eine Großzügigkeit. Daher sollte er eine Rechnung beim Date begleichen. Ein echter Gentleman bezahlt in Moldawien heimlich, beispielsweise während die Dame auf der Toilette ist. Die meisten Damen des Landes bevorzugen die verschiedenen altmodischen Rituale, zum Beispiel die Tür aufgehalten und den Wein nachgeschenkt zu bekommen.

Dies zeigt ihnen, dass der Mann aufmerksam ist und er sie genügend schätzt. Das trägt ganz erheblich dazu bei, dass die Frauen sich in der Gegenwart der Männer wohl fühlen. Wenn dann noch charmante und vor allem ernst gemeinte Komplimente dazukommen, zeigt sich in der Regel schnell, ob die Dame ebenfalls Interesse hat.

Wo kann man in Deutschland moldawische Frauen kennenlernen?

Die Frauen aus Moldawien sind, wie die meisten Ausländer, eher in einer Großstadt wie Berlin oder in sonstigen Ballungsgebieten anzutreffen, zum Beispiel in Restaurants, auf speziellen Partys oder in Shoppingzentren. Inzwischen bietet jedoch auch das Internet verschiedene Möglichkeiten, um Kontakt zu Moldawinnen aufzunehmen, beispielsweise über Social Media Kanäle wie Facebook, Snapchat und Instagram oder über Dating Apps. Die beste Möglichkeit ist jedoch die Anmeldung bei einer Partnervermittlung. Hier können Männer aus zahlreichen wunderschönen moldawischen Frauen ihre Herzdame auswählen, die ihrem Geschmack am besten entspricht.

Foto: 101860851 – Junge Frau © Christian Schwier168737236 – Freelance job © grki85750164 – Smiling brunette woman © Lars Zahner

Tags from the story