Kanadische Frauen kennenlernen

Die Kanadierinnen sind im Allgemeinen sehr auf ihr Aussehen bedacht, sodass es in diesem Land viele Frauen gibt, die den Vorstellungen der Männer entsprechen. Doch sie stellen sich natürlich auch die Frage, wie ihr Charakter ist, ob sie gern flirten und wie sie sich ihren Traumpartner vorstellen. Wo können Männer kanadische Frauen kennenlernen? Die Antworten auf diese Fragen werden nachfolgend geliefert.

 Kanadische-Frauen

Einwohnerzahl: ca. 36 Millionen
Geschlechter-
verteilung:
0,99 Männer/Frauen
Hauptstadt: Ottawa
Wichtigste Städte:Toronto, Montréal und Calgary
Währung: Kanadischer Dollar
Sprache: Englisch und Französisch (Territorium Nunavut die Eskimosprache Inuktitut gleichberechtigt)
Religion: Katholiken (römisch-katholisch) 46 Prozent, Protestanten 36 Prozent, andere 18 Prozent
Klima: vorwiegend kontinental und verglichen mit entsprechenden Breiten in Europa kälter, fünfmonatige Frostperiode im Süden und ewiger Frost im Norden
Anzahl der Kanadier in Deutschland: ca. 16.000

Kanada gehört zu den aufregendsten Staaten, die eine überaus vielfältige Landschaft aufweisen. Wälder, Seen und Prärielandschaften wechseln sich hier auf eine gelungene Art und Weise ab. Doch auch die traumhaften kanadischen Metropolen mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten sorgen für viel Abwechslung, beispielsweise Toronto mit der wunderschönen Skyline oder Vancouver mit der faszinierenden Kombination aus Wasser, traumhaften Gebirgen und einmaligen Besichtigungsmöglichkeiten wie Dominion Building und Sun Tower.

Downtown ist für das gigantische Tunnelnetz berühmt, in welchem sich zahlreiche Büros, Geschäfte, Cafés und Restaurants aneinanderreihen. Kanada wird auch durch viele traumhafte Nationalparks geprägt, die ideal zum Wandern sind, zum Beispiel der Glacier und der Pacific-Rim-Nationalpark. Hier können aufregende Kanu- und Trekkingtouren gut kombiniert werden. Ein weiteres Highlight sind die Niagarafälle in der Provinz Ontario. So kommen in Kanada Naturliebhaber und Aktivurlauber gleichermaßen auf ihre Kosten.

Aussehen der Kanadierinnen kennenlernen

Die kanadischen Frauen legen viel Wert auf ihr Aussehen. Sie sind stets hübsch gestylt und achten darauf, modisch nach den Trends zu gehen. Sie möchten nicht nur attraktiv erscheinen, sondern auch jung wirken. Sie investieren viel Zeit und Geld, um entsprechend aufzutreten und auf das Gegenüber anziehend zu wirken. Die Frauen werden aufgrund ihrer Attraktivität von den Männern aus der gesamten Welt bevorzugt.

In Kanada mögen die Damen elegante Kleidung, obwohl es gern auch einmal locker und freizügig sein darf. Im Allgemeinen haben die kanadischen Frauen viel Stilbewusstsein. Die kanadischen Frauen haben eine helle Haut und oftmals lange blonde Haare. Sie sind meist schlank, verfügen über ein schmales und spitzes Kinn, hohe Wangenknochen und, was die Männer ganz besonders anspricht, sehr schöne Augen. Die Frauen aus Kanada sind ganz entzückende Partnerinnen.

 frauen-kanada

Berühmte Models, Schauspieler oder Stars

Kim Cloutier, Yasmin Warsame, Lana Ogilvie, tiera skovbye, Jenna Talackova,  Heather Marks, Andi Muise, Tasha Tilberg, Gigi Gorgeous,  Winnie Harlow

Wie sind der Charakter und die Mentalität kanadischer Frauen?

Die Kanadierinnen sind, genau wie die Männer des Landes, meistens sehr freundlich und hilfsbereit und zwar in jeder Situation. Fremden gegenüber treten sie mit einer großen Herzlichkeit gegenüber. Sie entschuldigen sich oftmals sogar dann, wenn sie selber gar keinen Fehler gemacht haben. Generell sind die Kanadierinnen entspannter als die Deutschen und legen eine große Offenheit an den Tag. Zudem sind sie sehr ehrgeizig und zielstrebig. Sie leben nach dem Motto: Wer nichts aus seinem Leben macht, ist selbst schuld.

Kanadische Frauen heiraten – worauf muss dabei geachtet werden?

Heiraten in Kanada ist sehr einfach. In der Regel muss weder ein Mindestaufenthalt nachgewiesen werden, noch wird ein Blut- oder Gesundheitstest gefordert. Vor der Hochzeit muss nur eine Heiratsgenehmigung in der entsprechenden Provinz bzw. im jeweiligen Territorium beantragt werden. Vorzulegen sind zudem der Reisepass, die Geburtsurkunde in einer beglaubigten englischen oder französischen Übersetzung.

Ist einer der Partner bereits verheiratet gewesen, muss noch die beglaubigte Übersetzung des Scheidungsurteils beigefügt werden, beim Tod des ehemaligen Partners die Sterbeurkunde. Nun muss sich das Brautpaar nur noch entschließen, ob es zivil oder kirchlich getraut werden möchte und sich außerdem einen Standesbeamten, Richter, Friedensrichter oder Kirchenvertreter auswählen, der die Trauung übernimmt. Spricht ein Verlobter nicht ausreichend englisch oder französisch, ist zudem ein Dolmetscher erforderlich. Bei der Trauung müssen des Weiteren zwei Trauzeugen anwesend sein.

Zu beachten ist, dass das Dokument, das bei der Trauung erhältlich ist, noch nicht die Heiratsurkunde ist. Diese muss nach der Eheschließung noch beim so genannten Office of Vital Statistics beantragt werden. Die kanadische Heiratsurkunde muss außerdem von der deutschen Botschaft legalisiert werden, damit sie in Deutschland anerkannt wird.

Was erwartet eine Kanadierin von ihrem Partner?

Da Gleichberechtigung bei den Frauen aus Kanada groß geschrieben wird, erwarten die Damen, dass ihr Partner sie respektiert, achtet, schätzt und liebt. Der Mann sollte ihr das Gefühl geben, schön, faszinierend und unwiderstehlich zu sein. Die Frauen aus Kanada bevorzugen Herren, die in einer schicken Jeans und schönen Shirts gekleidet sind.

Bei einem Treffen in einem Restaurant dürfen es allerdings auch gern einmal ein Hemd, Sakko und eine Krawatte sein. Die kanadischen Frauen bevorzugen einen unbekümmerten Partner, der selbstbewusst und offen ist und Lebensfreude versprüht, denn die Frauen lieben Leichtigkeit und Spirit.

kanadierin

Was gibt es beim Kennenlernen mit einer Kanadierin zu beachten?

In Kanada finden Männer in der Regel gut in eine Unterhaltung, da die kanadischen Frauen relativ locker und ungezwungen mit dem männlichen Geschlecht umgehen. Private Themen werden jedoch eher gemieden. Auch kritische Äußerungen zum Land sind unangebracht. Ansonsten sind die Frauen aus Kanada sehr selbstbewusst, sodass auch der Mann selbstsicher auftreten und aktiv flirten sollte. Er muss sich nicht scheuen, eine Frau direkt anzusprechen, denn die Damen werden sich mit viel Lockerheit und Humor in das Gespräch einbringen.

Sie hören von den Männern gern Komplimente und sind zudem romantisch. Spricht die Frau eine Einladung aus, sollte ein kleines Gastgeschenk mitgebracht werden, zum Beispiel hübsche Blumen, Wein oder Naschereien. Grundsätzlich wird in Kanada eine Pünktlichkeit erwartet, wobei der französischsprachige Teil in dieser Hinsicht etwas lockerer ist.

Wo kann man kanadische Frauen in Deutschland kennen lernen?

Zur Frage, wo Männer kanadische Frauen kennenlernen können, sei gesagt, dass die meisten Ausländer und so auch die Kanadierinnen eher in der Großstadt wohnen, beispielsweise in Berlin oder allgemein in Ballungsgebieten. Hier kann man(n) sein Glück zum Beispiel in Restaurants, auf Partys oder generell an Orten, an denen viele Menschen aufeinander treffen, sein Glück versuchen. Heutzutage bietet jedoch auch das Internet die Chance, zu Frauen Kontakt aufzunehmen, zum Beispiel auf Facebook, Snapchat, Instagram und über Dating Apps. Wer nichts dem Zufall überlassen oder ewig suchen möchte, sollte die Partnervermittlung nutzen. Hier können Männer aus einer großen Auswahl an wunderschönen Kanadierinnen auswählen.

Foto: 106305403 – Beautiful young © Andrey_Arkusha128790402 – Beautiful blonde © Andrey_Arkusha131449400 – Beautiful blonde © Andrey_Arkusha

Tags from the story
,

1 Comment

  • Hallo,
    Ich finde es traurig,das man dafür bezahlen muss um eine frau kennenzulern.
    Diese ganzen Singelbörsen sind zwar gut,aber daraus Profit zu machen finde ich nichr gut.
    Ich habe noch nie dafür bezahlen müssen um jemandwn kennenzulern da ich ganz solide ausehe.
    Ok es gibt wirklich gute Singelbörsen wo man wirklich nette frauen kennenlern kann,aber wie schon geschrieben das ist leider ein Geschäft geworden,die wenigsten singelbörsen sind kostenlos,ich kenne eine und dort habe ich auch eine nette frau gefunden.Aber das ist nur meine meinung.
    Nichts für ungut.
    Lg grüsse Aldin.

Comments are closed.