Indonesische Frauen kennenlernen

Vor allem die ausgezeichneten kulinarischen Kochkünste werden mit den indonesischen Frauen in Zusammenhang gebracht. Mit viel Liebe wird das Essen zubereitet und anschließend genossen. Weiterhin besteht eine große Verbundenheit zur Familie und zum Partner. Doch der Grund, dass viele Männer indonesische Frauen kennenlernen möchten, ist auch, dass sie sehr attraktiv sind und einen weichen Charakter und viel Mitgefühl haben. Weitere interessante Fakten über indonesische Frauen werden nachfolgend erläutert.

 indonesische-frauen

Einwohnerzahl: ca. 256 Millionen
Geschlechter-
verteilung:
1,00 Männer/Frauen
Hauptstadt: Jakarta
Wichtigste Städte:Jakarta, Surabaya und Bandung
Währung: Rupiah (IDR)
Sprache: Indonesisch
Religion: Muslime 88 Prozent, Protestanten 5 Prozent, Katholiken (römisch-katholisch) 3 Prozent, Hindus 2 Prozent, Buddhisten 1 Prozent und Andere 1 Prozent
Klima: Immerfeuchtes Tropenklima. Die Niederschläge hängen vom jahreszeitlichen Wechsel der Monsunwinde ab. Sie werden von Westen nach Osten weniger. Die durchschnittliche Temperatur beträgt ganzjährig ungefähr 27ºC. Kühler ist es in den Hochlagen, wobei im Hochgebirge (Irian Jaya) sogar Schneefall möglich ist.
Anzahl der Indonesier in Deutschland: ca. 16.000

Indonesien ist der größte Inselstaat der Welt. Er besteht aus 17.000 Inseln und auf circa 6.000 davon leben Menschen. Großartige Natur-Landschaften laden die Besucher auf die Inseln ein. Bestaunt werden können Regenwälder, Vulkanlandschaften und Traumstrände sowie zahlreiche Pflanzen- und Tierarten. Die Hauptstadt Indonesiens ist Jakarta, hier befindet sich auch der größte Teil der Sehenswürdigkeiten wie die Istiqulal-Moschee. Sie landet auf Platz 2 der weltweit größten Moscheen. 120.000 Menschen finden hier Platz.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Unabhängigkeitsplatz, der Präsidentenpalast und der Vergnügungspark „Jaya Ancol Dreamlandpark“. Circa 40 Kilometer von der Hauptstadt entfernt gibt es eine Tempelanlage namens Borobudur. Die Urlauberinsel Bali ist auf der ganzen Welt für ihre Traumstrände bekannt, aber sie verzeichnet auch einige Sehenswürdigkeiten, beispielsweise ein heiliger Affenwald mit etwa 400 Affen, die in ihrem natürlichen Umfeld betrachtet werden können, in der kleinen Stadt Ubud. Eine Rucksack-Tour durch die beeindruckenden Regenwälder auf der Insel Sumatra ist beliebt bei den Touristen. Nicht nur hier können seltene Pflanzen- und Tierarten bewundert werden, sondern auch auf West Papua im Nationalpark Lorentz.

Im größten Nationalpark von Südostasien gibt es unterschiedliche Regenwaldarten, Strände, Gletscher und Sumpflandschaften. Wer ein Abenteuer erleben möchte, für den ist der östliche Teil der Insel Java interessant, mit den noch aktiven Vulkanlandschaften. Tauchen und Wassersport ist in an den Traumstränden Indonesiens ebenso möglich und beliebt. Die größten Korallenriffe und verschiedenste Meerestiere können auf den Inseln entdeckt werden. Wer nach den ganzen Erkundungstouren Entspannung sucht, kann einfach die Traumkulisse beispielsweise am Strand von Bali genießen. Hier können auch die hübschen indonesischen Damen bewundert werden.

Aussehen der Indonesierinnen kennenlernen

Wie allgemein die asiatischen Frauen genießen auch die indonesischen Frauen unter den Männern Traumfrauenstatus, was insbesondere an ihrer erotischen Ausstrahlung liegt. Oft sind indonesische Frauen schlank und verfügen über dunkelbraune Augen. Die Hautfarbe ist unterschiedlich, beispielsweise weiß, doch eher dunkel oder schwarz. Ein weiches Lächeln ist meist auf ihren Lippen zu finden.

Unter den asiatischen Frauen lächeln die indonesischen Damen am meisten. Dies ist auch einer der Gründe, dass viele Männer indonesische Frauen kennenlernen möchten, da sie sich einfach zu ihnen hingezogen fühlen. Da Indonesien stark muslimisch ist, wird auch die Kleidung der Frauen sehr auf die diesbezüglichen Vorschriften eingestellt. Die Schultern und Knie müssen immer verdeckt sein. Am Strand darf sich die Frau niemals nackt oder oben ohne zeigen.

 frauen-indonesien

 

Berühmte Models, Schauspieler oder Stars

Ratu Kirana, Agista Diaes, Nheyla Putri, Emma Kurnia, Tasia Deti Dahlia, Chacy Luna Callista, Alisha Dara, Sisi Salsabila, Mira Makrad, Giaz Honey Gomez, Devina Kirana Ayu, Tya Maria, Zahra Jasmine, Josie Putri, Julie Octha, Bibie Julius, Rosmita Chaniago, Cicha Claudya

Wie sind der Charakter und die Mentalität der indonesischen Frauen?

Einzigartig ausgeprägt bei den Indonesierinnen sind ihr weicher Charakter und das Mitgefühl. Sie sind sehr darauf bedacht, eine gute Beziehung zu führen und deshalb findet die Kommunikation eher indirekt statt. Um die Harmonie aufrecht zu erhalten, werden Probleme nicht direkt angesprochen. Auch Respekt und Höflichkeit sind wichtige Tugenden der indonesischen Frauen.

Hinter einem Lächeln einer Indonesierin können sich verschiedene Emotionen verstecken wie natürlich Freude, aber auch Scham, Ablehnung usw. Sie lächeln viel und gern. Ein weiterer sehr ausgeprägter Charakterzug ist Gelassenheit. Sie strahlen eine Ruhe aus und Augenblicke werden eher genossen anstatt sie lange zu organisieren. Damit verbunden sehen sie das Leben eher ohne Sorgen an. Viele moderne Indonesierinnen sind Organisationen zur Unterstützung der Frauenrechte beigetreten.

Heirat mit einer Indonesierin – was gibt es zu beachten?

Indonesien ist ein sehr islamisches Land. Daraus folgt eine wichtige Grenze für Moslems: Sie dürfen niemanden mit einer anderen Glaubenszugehörigkeit heiraten. Wer also plant, eine indonesische Frau zu heiraten, sollte es akzeptieren, zum Islam zu konvertieren. Schon im Vorfeld müssen verschiedene Unterlagen für ein Ehevisum besorgt werden, damit die Ehe auch in Deutschland rechtsgültig ist.

Zur Eintragung ins Eheregister in Deutschland wird vor allem das Ehefähigkeitszeugnis benötigt. Beantragt wird es im Wohnort des Deutschen zusammen mit folgenden Unterlagen vom deutschen Partner: Geburtsurkunde, Meldebescheinigung, Passkopie sowie vom indonesischen Partner im Original (ohne Anwesenheit der Indonesierin): Geburtsurkunde, Ledigkeits- und Wohnortbescheinigung, Passkopie, wobei die Geburtsurkunde und Ledigkeitsbescheinigung legalisiert, übersetzt und beglaubigt sein müssen. In Indonesien wird eine Erlaubnis zur Ehe durch die deutsche Botschaft benötigt. Hierzu muss diese in Jakarta aufgesucht und das Ehefähigkeitszeugnis vorgelegt werden.

Die Erlaubnis in indonesischer Sprache ist dann im zuständigen Eheamt der indonesischen Frau vorzuzeigen. Diese Bescheinigung ist notwendig zur Eintragung in das Eheregister Deutschlands, die nach der Hochzeit erfolgen muss. Dieser ist dann der Eintragung nach einer Hochzeit in Deutschland gleichzusetzen und wiederum die Voraussetzung für ein indonesisches Visum.

Was erwartet eine indonesische Frau vom Partner?

Generell sind Indonesierinnen sehr freundlich und höflich und wünschen sich dies auch von ihrem Partner. Wenn sie auf einen arroganten oder respektlosen Mann treffen, reagieren sie sensibel. Wenn er liebevoll, nett und respektvoll mit der Frau umgeht, steht einer glücklichen Partnerschaft nichts im Wege.

Indonesierin

Tipps zum Kennenlernen

Aufgrund der Traditionen ist es eher schwierig, wenn nicht sogar verboten, eine Indonesierin einfach anzusprechen. Außereheliche sexuelle Kontakte sollten zum Schutz des Rufes der Frau unterlassen werden. In der Öffentlichkeit ist weiterhin Körperkontakt zu vermeiden.

Beim Besuch eines Hauses oder einer Moschee gilt immer: Schuhe ausziehen. Sollte es dazu kommen, im landesüblichen Schneidersitz zu sitzen, sollte darauf geachtet werden, dass die Fußsohlen nicht auf den gegenüberliegen Partner zeigen, da dies unhöflich wäre. Manche Gesten sollten eher spärlich eingesetzt werden, denn manche gelten als überheblich, beispielsweise das Verschränken der Arme oder Hände in der Hüfte.

Indonesierinnen in Deutschland kennen lernen

Vor allem in den Großstädten, im Internet oder bei einer Partnervermittlung stehen die Chancen zum Kennen lernen einer Indonesierin gut. Möglicherweise sind auch spezielle Asiapartys eine gute Adresse. Die Partnersuche könnte sich aber schwierig gestalten, da Indonesierinnen nicht angesprochen werden dürfen. Daher ist es sinnvoll, eine Partnervermittlung zu beauftragen.

Foto: 83484088 – Young woman © luckybusiness101484867romantic dinner © luckybusiness140163060 – BALI © rueangrit

Tags from the story