Dominikanische Republik Frauen kennenlernen

Frauen der dominikanischen Republik sind wunderschöne, weibliche und äußerst fröhliche Zeitgenossen. Daher möchten auch viele Männer gern dominikanische Frauen kennenlernen. Über die exotischen Frauen wird häufig gesagt, sie hätten ständig ein Lächeln auf den Lippen und dieses überträgt sich oft auf ihr Gegenüber. Außerdem sind sie Familienmenschen und können ihren Partner sehr innig lieben. Doch es gibt noch viel mehr über die dominikanischen Frauen zu wissen, beispielsweise weitere Charaktereigenschaften, äußere Merkmale oder wo und wie man sie am besten kennenlernen kann. Dies alles wird im folgenden Text erläutert.

dominikanischen-Frauen

Einwohnerzahl: ca. 10,5 Millionen
Geschlechter-
verteilung:
1,03 Männer/Frauen
Hauptstadt: Santo Domingo
Wichtigste Städte:Santo Domingo, San Pedro de Macorís und Santiago de los Caballeros
Währung: Dominikanischer Peso
Sprache: Spanisch
Religion: Katholiken (römisch-katholisch 95 Prozent), andere 5 Prozent
Klima: tropisches Klima
Anzahl der Dominikaner in Deutschland: ca. 7000

Das Paradies inmitten der Karibik liegt von Haiti östlich und gehört zur Insel Hispaniola. Auf dieser Insel gibt es die meisten Gebirge in der Karibik und die Berge haben eine Höhe von bis zu 3000 Metern. Die Urlauber werden jedoch vor allem von den Traumstränden und Küsten angezogen, wunderschöne Palmen ergänzen das Bild perfekt. Die meisten Hotels sind daher hauptsächlich an den weißen Sandstränden in die Landschaft integriert. Ebenso einladend sind die freundlichen Einheimischen.

Neben den am meisten mit der dominikanischen Republik assoziierten Traumstränden gibt es noch mehr zu entdecken, beispielsweise majestätische Gebirgszüge, Wasserfälle oder tolle Städte wie Santo Domingo. In der dominikanischen Republik kommen nicht nur Sonnenhungrige auf ihre Kosten, es kann auch eine atemberaubende Landschaft erkundet werden und es ist möglich, wunderbar zu entspannen. Die Hauptstadt ist Santo Domingo und verzeichnet einige historische Sehenswürdigkeiten. Die wunderschöne Altstadt beispielsweise, am Fluss Rio Ozama gelegen, ist seitens der UNESCO zum Weltkulturerbe auserkoren. Zu sehen ist ein prachtvoller Palast, der nun ausgestattet mit einem Museum ist. Zwischen all den besonderen Highlights tummeln sich die wunderschönen Dominikanerinnen.

Aussehen der dominikanischen Frauen kennenlernen

Generell ist es schwer, das Äußere der dominikanischen Frauen zu verallgemeinern. Sie sind sehr verschieden. Die Hautfarbe kann weiß oder eher schwarz sein. Eine Gemeinsamkeit haben die wunderschönen, exotischen Dominikanerinnen jedoch: einen tollen Körper. Davon fühlen sich viele Männer angezogen, sodass sie dominikanische Frauen kennenlernen möchten. Die Entwicklung des Körpers setzt schon sehr früh ein und die ausgeprägten Kurven werden geformt. Die dominikanischen Frauen sind sich ihres erotischen Körpers bewusst und setzen diesen gern in engen Kleidern in Szene.

Bei den Dominikanerinnen nimmt das Aussehen einen großen Stellenwert ein. Sie pflegen sich sehr, um den Männern, die meist große Ansprüche haben, zu gefallen. Auch nach der Hochzeit wollen sie für ihren Mann noch attraktiv sein. Für ihr Äußeres geben sie auch gern viel Geld aus, beispielsweise für den Frisör oder Schönheitsbehandlungen. Ihr Lächeln und ihre Natürlichkeit sind attraktive Eigenschaften der dominikanischen Frauen. Wegen des eher rassistischen Menschenbildes wird der Status einer Frau anhand ihrer Hautfarbe eingeordnet. Hierbei sind Dominikanerinnen mit heller Haut eher hochklassig und dunklere Frauen haben es nicht so leicht.

Frauen-aus-Dominikanischen-Republik

Berühmte Models, Schauspieler oder Stars

Arlenis Sosa, Maria Montez, Celines Toribio, Michelle Vargas, Julissa Bermudez, Renata Sone, Amelia Vega, Denny Mendez, Iris Peynado, Alexandra Cheron, Sharlene Taule, La Materialisa

Wie sind der Charakter und die Mentalität der dominikanischen Frauen?

Bei den Dominikanerinnen kommen die Familie bzw. der Partner an erster Stelle. Für eine glückliche Zukunft sind sie bereit, sehr viel zu opfern und sie sind zudem einfühlend. Wenn sie den Mann zufrieden stellen können, sind sie besonders stolz auf sich. Dominikanische Frauen strahlen ihre Lebenslust aus und lächeln ständig. Depressive Frauen findet man unter ihnen sehr selten.

Sie genießen das Leben, verbringen gern Zeit mit Freunden oder der Familie und unternehmen etwas. Weiterhin sind sie temperamentvoll. Sie stehen zu ihrer Meinung und diskutieren gern. Zickig sind sie jedoch nicht, denn sie können auch Kompromisse eingehen. Dominikanerinnen sind lustig, extrovertiert und ihnen ist es sehr wichtig, was andere über sie denken. Eine ungeschminkte Dominikanerin mit Joggingkleidung wird man selten außerhalb des Hauses antreffen. In der Social-Media-Welt leben sie sich voll aus und posten täglich neue Bilder, um ihren Status zu zeigen. Hellhäutigere Dominikanerinnen haben einen höheren Status und deshalb wird man unter ihnen auch eher Frauen finden, die Englisch sprechen können.

Heirat mit einer Dominikanerin – worauf sollte geachtet werden?

Bei der Trauung müssen mindesten zwei Zeugen anwesend sein. Falls ein Dolmetscher erforderlich ist, muss dieser nicht offiziell sein, es reicht aus, irgendeine Person damit zu beauftragen, die beide Sprachen spricht.

Es genügt nicht, eine normale Heiratsbescheinigung ausstellen zu lassen, sondern eine Heiratsurkunde ist notwendig. Falls die Ehe anschließend in das deutsche Eheregister eingetragen werden soll, wird weiterhin eine Beglaubigung der Heiratsurkunde bei der Junta Central Electoral benötigt. Sollte die Hochzeit den Bestimmungen in der dominikanischen Republik entsprechen, wird es keine Probleme mit der Anerkennung in Deutschland geben.

Was erwartet eine dominikanische Frau von ihrem Partner?

Besonders wichtig ist einer Dominikanerin, dass die Familie intakt und das Familienleben harmonisch ist. Dominikanerinnen möchten gern mindestens zwei Kinder haben, also sollte der Mann sich dessen bewusst sein und auch gern für die Frau sorgen wollen. Sie mögen keine Machos, sondern wünschen sich einen Gentleman, der ihnen beispielsweise auch mal Komplimente ausspricht und gute Manieren an den Tag legt.

Wichtig sind den Dominikanerinnen des Weiteren Humor, eine Unternehmungslust, Offenheit und Ehrlichkeit. Sogar bei den kleinsten Lügen kann die Laune sehr schlecht werden. Eher unwichtig ist das Alter des Mannes, jedoch sollte er gut aussehen und optimal gebaut sein. Ein wenig Geld angespart zu haben, ist natürlich auch ein Bonus. Dominikanerinnen wollen einen Mann, der ihnen den Weg weist und für sie sorgt.

Dominikanerin

Tipps zum Kennen lernen der dominikanischen Frauen

Dominikanerinnen suchen sich von sich aus eher selten einen Mann. Es ist daher von Vorteil, wenn der Mann aktiv wird. Des Weiteren möchten sie keine Machos und mögen Gesten, beispielsweise die Tür aufhalten und vor allem Komplimente. Dominikanische Frauen schauen eher auf den Charakter als auf ein großes Bankkonto, also sollte der Mann sich Mühe geben, ihr Herz zu erobern. Ebenso sollte der Mann Spanisch etwas beherrschen, da nicht viele Dominikanerinnen eine andere Sprache sprechen.

Wo kann man Dominikanerinnen in Deutschland kennen lernen?

Dominikanische Frauen sind vor allem in Großstädten wie Berlin anzutreffen. Ansonsten sind sie oft im Internet in den sozialen Netzwerken unterwegs. Eine weitere sehr effektive und schnelle Möglichkeit, hübsche Dominikanerinnen kennen zu lernen ist es, eine Partnervermittlung zu beauftragen.

Foto:178078302 – Beautiful young© DavidPrado63301749 – Tropical summer © NinaMalyna; 163483003 – Cute girl sitting © merla

Tags from the story