Tschechische Frauen kennenlernen

Die tschechischen Frauen sind nicht nur wunderschön, sondern auch selbstbewusst, offen und familienorientiert. Der Lebenswunsch besteht darin, eine Familie mit dem Partner zu gründen und ein schönes zu Hause zu schaffen. Im folgenden Beitrag werden noch weitere typische Kennzeichen der Tschechinnen geliefert, wie ihr Charakter so ist, Tipps, wie man sich ihnen am besten annähert, wo Männer tschechische Frauen kennenlernen können und vieles mehr.

 Frauen-Tschechien

Einwohnerzahl: ca. 10,6 Millionen
Geschlechter-
verteilung:
0,95 Männer/Frauen
Hauptstadt: Prag
Wichtigste Städte:Prag, Brünn und Ostrau
Währung: Tschechische Krone
Sprache: Tschechisch
Religion: Atheisten 39,8 Prozent, Katholiken (römisch-katholisch) 39,2 Prozent, Protestanten 4,6 Prozent, Orthodoxe 3 Prozent, andere 13,4 Prozent
Klima: Trotz der Lage von Tschechien in der gemäßigten Klimazone herrscht ein kontinentaleres Klima
Anzahl der Tschechen in Deutschland: ca. 50.000

Die Tschechische Republik hat im Allgemeinen reichlich Natur und Kultur zu bieten. Dies allein ist schon ein großer Anreiz für viele Menschen, das Land zu besuchen. Wunderschöne Wald- oder Berglandschaften können hier bestaunt und bewandert werden. In manchen Regionen wird viel Hopfen oder Wein angebaut, sodass auch in dieser Hinsicht tolle Genüsse warten. Tschechien ist daher sehr vielfältig, entweder man kann kulinarische Angebote nutzen, die Sehenswürdigkeiten erkunden oder die Zeit in einem Wellnesshotel genießen.

Karlsbad ist beispielsweise ein beliebter Ort, um eine Kur zu machen. Hier können ebenso Kirchen, Kollonaden oder der Aussichtturm „Diana“, der einen wunderschönen Ausblick bietet, angesehen werden. Im Winter ist Tschechien ebenso ein beliebtes Reiseziel. Das Erzgebirge bietet den Wintersportfreunden eine tolle Skilandschaft. Besonders beliebt bei Touristen sind die verschiedenen Städte.

Ein Highlight in Tschechien ist die Hauptstadt Prag, an der Moldau liegend, die mit historischen Anblicken und Sehenswürdigkeiten begeistert, beispielsweise die Prager Burg aus dem 9. Jahrhundert, die schon aus der Ferne erkennbar ist. Ein noch höheres Bauwerk ist der Veitsdom. Weiterhin gibt es das den berühmten Übergang die Karlsbrücke, Altstädter Rathaus, die Nikolauskirche und die Teynkirche.

tschechischen-Frauen

 

Aussehen der Tschechinnen kennenlernen

Die tschechischen Frauen besitzen ein natürliches, wunderschönes Aussehen. Wie hübsch sie sind, zeigt beispielsweise auch die Miss Tschechei Andrea KALOUSOVÁ. Generell versprechen die slawischen Gene markante Gesichtszüge, dank derer die Frauen in der Tschechei eine tolle Ausstrahlung haben. Die typische Figur ist schlank, aber dennoch kurvig. Die weiblichen Reize wissen die tschechischen Damen einzusetzen.

Viele Frauen haben brünette Haare. Die Tschechinnen sind für die meisten Männer Traumfrauen. Sie pflegen sich gern und lieben es, ihre feminine Seite zu betonen. Sie möchten den Männern unbedingt gefallen. Daher sind die Pflege und ein weibliches, elegantes Auftreten der Tschechinnen sehr wichtig. Sie haben auch einen guten Geschmack, was die Mode angeht. Sie sind stets stilvoll gekleidet.

Berühmte Models, Schauspieler oder Stars

Karolína Kurková, Petra Němcová, Daniela Peštová, Alena Šeredová,  Linda Vojtová, Taťána Kuchařová, Veronika Vařeková, Helena Houdová,  Hana Soukupová, Nikol Švantnerová, Karolína Mališová, Andrea Kalousová

Did I just hear you say it's Friday?! 😳😯🎉

A post shared by Karolina Kurkova (@karolinakurkova) on

Wie sind der Charakter und die Mentalität tschechischer Frauen?

Laut Studienergebnissen sind für tschechische Frauen Intelligenz, die Lust zu arbeiten sowie eine starke Familienverbundenheit typisch. Toleranz, Herzlichkeit, Fröhlichkeit und gute Fremdsprachenkenntnisse zeichnet sie weiterhin aus. Die Tschechinnen haben nicht so hohe Ansprüche wie westeuropäische Frauen. Sie haben kein Problem, die klassische Hausfrau zu sein, während andere wiederum eher modern und aufgeschlossen leben.

Den Frauen in der Tschechei wird oft nachgesagt, sie seien verschlossen, sie sind aber sehr natürlich und scheuen keine neuen Menschen. Gerade jüngere tschechische Frauen stecken sich große Ziele und sind selbstbewusst. Doch an oberster Stelle steht bei fast allen, eine Familie zu gründen und ein harmonisches zu Hause zu haben. Das macht sie zu den optimalen Partnerinnen.

Bei dem Thema Kultur und Kunst können ebenso viele Tschechinnen mitreden. Durch diese lockere und offene Einstellung denkt ein Mann schnell, sie wolle nur an sein Geld und setzt dafür ihre Reize ein. Die tschechischen Frauen möchten jedoch einfach nur das Leben genießen.

Tschechische Frauen heiraten – worauf sollte geachtet werden?

Eine Hochzeit, im traumhaften Prag beispielsweise, ist nicht sonderlich kompliziert. Auch ohne Voranmeldung kann relativ kurzfristig eine Hochzeit stattfinden. Jedoch muss an viele verschiedene Formulare gedacht werden: Das Ehefähigkeitszeugnis, beglaubigte Kopien oder das Original der Geburtsurkunden, falls der Familienstand nicht im Ehefähigkeitszeugnis zu finden ist, wird die Aufenthaltsbescheinigung benötigt und möglicherweise die Staatsangehörigkeitsbescheinigung.

Falls einer der Partner schon verheiratet war, sind das rechtskräftige Scheidungsurteil oder die Sterbeurkunde erforderlich. Für die Hochzeit in einem tschechischen Standesamt müssen alle Dokumente übersetzt werden. Möglicherweise wird auch eine Apostille, vergeben durch die Behörde in Deutschland, benötigt. Des Weiteren ist eine Forderung, dass mindestens zwei Zeugen bei der Trauung anwesend sind.

Was erwartet eine Tschechin von ihrem Partner?

Eine tschechische Frau möchte in der Partnerschaft gleichberechtigt sein. Wenn der Mann das Herz einer Tschechin erst einmal gewonnen hat, wird sie treu und liebevoll sein. Weiterhin erwarten die Damen vom Partner, geistig gefordert zu werden. Sie interessieren sich sehr für Kunst und Kultur, deshalb möchten sie solche Aktivitäten gern in ihren Alltag integrieren.

Ob sie eher mit einem Theaterbesuch, einer Wochenendreise, einer Lesung oder auch mal mit dem Besuch einer Vernissage begeistert werden kann, muss individuell herausgefunden werden. Anfangs muss vom Mann viel Geduld aufgebracht werden und er sollte mit ihr immer ehrlich und offen umgehen. Wenn aber die Vertrauensbasis geschaffen ist, wartet eine glückliche und harmonische Beziehung.

Tschechin

Was gibt es beim Kennen lernen mit einer Tschechin zu beachten?

Tschechische Frauen möchten erobert werden. Dazu muss der Mann viel Geduld, Verständnis und Offenheit mitbringen, denn die Tschechinnen sind etwas zurückhaltender. Nett und ehrlich gemeinte Worte hören sie gern. Das Interesse an ihnen sollte man zeigen. Der Mann sollte echt sein und selbstbewusst auftreten. Viel Zeit muss eingeplant werden, um sich gegenseitig kennenzulernen, denn die Tschechinnen haben individuelle Pläne und Hobbys.

Gemeinsamkeiten müssen entdeckt werden, beispielsweise ist es gut, wenn der Mann ebenso von Kunst und Kultur begeistert ist. Ein Trip nach Prag in ein schönes Theaterstück oder ins Museum kann die Frau sehr glücklich machen.

Wo kann man tschechische Frauen in Deutschland kennen lernen?

In Großstädten, auf Festivals, speziell auf tschechisch-deutschen Veranstaltungen, ist die Wahrscheinlichkeit höher, eine Tschechin kennenzulernen. Das Internet bietet ebenso viele Möglichkeiten wie Facebook, Snapchat oder ähnliches. Datingseiten oder Kontaktbörsen sind teilweise auch spezialisiert auf tschechische Frauen. Die sicherste Variante ist jedoch eine Partnervermittlung. Hier wird eine qualitätsvolle Vermittlung von wunderschönen Tschechinnen geliefert. Hier kann man(n) auch tschechische Frauen kennenlernen, die wirklich bereit für eine Beziehung sind.

Foto: 12228478 Charles Bridge in Prague © michael spring166449322 – Czech Republic © Alliance92926520 – Portrait of smiling © Alliance

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Tags from the story
,