Südländische Frauen kennenlernen

Die Südländerinnen vereinen eine zarte und wilde Seite zugleich. Sie haben noch viele andere Facetten, können Freude, Stolz und Schönheit ausstrahlen. Dies macht sie sehr reizvoll, sodass viele Männer Südländerinnen kennenlernen möchten. Bei einem Partner ist ihnen hauptsächlich ein guter Charakter wichtig. Aussehen und Körperpflege spielen auch eine wichtige Rolle.

Bei sich selbst achten sie ebenfalls auf ein gepflegtes Äußeres. Männer der eigenen Region können sehr dominant sein, deshalb wünschen sie sich gerade jemanden, der sie gleichberechtigt behandelt. Der Partner sollte keiner anderen hinterher schauen, dabei kann eine Südländerin eifersüchtig werden. Ansonsten sind sie eher locker in einer Beziehung. Welche weiteren interessanten Fakten es über die Südländerinnen gibt, wird im folgenden Text erläutert.

Suedlaendische Frauen
Foto:Im Priscilla Unsplash.comUnsplash.com, Lizenz: (CC0 1.0)

Der Begriff Südländer ist sicherlich jedem bekannt. Doch welche Länder wirklich dazu zählen, darüber gibt es unterschiedliche Meinungen. Mal heißt es, dass es von der Atlantikküste in Portugal bis zur Grenze zwischen der Türkei und dem Irak geht. Andere wiederum glauben, dass damit die Region vom Südpol bis Afrika gemeint ist.

Bei dieser Definition wären ebenso Menschen in Australien und Neuseeland Südländer. Griechenland bietet begehrte Urlaubsziele. Beliebte Orte sind die Inseln Rhodos, Kreta und Chalkidiki. Hier kann die Sonne an tollen Stränden genossen werden. Meistens meint man mit Südländern jedoch nicht Menschen aus Italien, Spanien, Portugal, Frankreich und Griechenland, sondern Migranten islamischer Länder, also Personen aus der Türkei, dem Libanon und Nordafrika.

Aussehen der Südländerinnen kennenlernen

Die südländischen Damen gelten als sehr attraktive Frauen mit edlen Gesichtszügen. Die eigene Weiblichkeit setzen sie gern in Szene. Sie kleiden sich oft extravagant, schick und elegant und möchten ihre Individualität betonen. Teilweise werden sie anhand des Outfits beurteilt, wie erfolgreich sie sind. Die meist dunklen und dicken Haare tragen sie gern offen als wilde Mähne oder auch als Hochsteckfrisur.

Es gibt aber auch Frauen mit roten oder blonden kürzeren Haaren, ganz entsprechend der individuellen Vorlieben der Damen. Typisch für die Südländerinnen sind braune Augen. Ein gepflegtes Äußeres, dazu zählen auch manikürte Nägel und Schminke, gehören zum Alltag dazu. Schon allein wegen der vielen Sonne in der Region, haben die Südländerinnen eine gebräunte Haut.

In der letzten Zeit lieben die Südländerinnen den Jack-Wolfskin-Style. Dies ist ein kompliziert gefaltetes Tuch, das den ganzen Körper bedeckt und nur über einen Schlitz für die Augen verfügt. Dies alles macht deutlich, warum die Damen so viele Chancen haben und viele Männer Südländerinnen kennenlernen möchten.

Wie sind der Charakter und die Mentalität südländischer Frauen?

Nicht nur mit dem Aussehen können die Südländerinnen bei den Männern punkten, sondern auch mit dem Charakter. Besonders auffällig sind ihre temperamentvolle Art und ihr Selbstbewusstsein. Darum beneiden sie Frauen anderer Länder oftmals. Sie wirken einfach sorglos und unbeschwert, was sich schnell auf das Gegenüber überträgt.

Des Weiteren begeistern sie mit ihrem Optimismus, ihrer Offenheit und der Freude am Leben. Sie gehen gern weg, zum Feiern beispielsweise. Auf der anderen Seite haben sie auch eine sehr sinnliche Art, welche die Anziehungskraft auf die Männer umso größer macht. Ebenso sollte ein Mann sich darauf einstellen, dass die Südländerinnen sehr familiär geprägt sind. Wenn die Partnerschaft in der Familie bekannt wird, ist es möglich, dass die Familie der Frau den Mann vollkommen mit einbezieht und in Anspruch nimmt. Sämtliche Traditionen und Bräuche werden ihm näher gebracht. Südländische Frauen können gut kochen.

Südländische Frauen heiraten – darauf muss geachtet werden

Bevor eine Südländerin die Ehe eingeht, wird sie ihr Gegenüber genau unter die Lupe nehmen, ob sie sich eine Zukunft mit ihm vorstellen kann. Sein Charakter sollte nicht nur dem der Partnerin ähneln, sondern der Mann kann sich im Idealfall auch gut in die Familie integrieren. Wenn er am liebsten zu Hause bleibt, wird er nicht zu einer südländischen temperamentvollen Frau passen. Wenn die Frau das Gefühl hat, dass das Wesentliche stimmt, wird sie ihn sehr gern heiraten.

Die Hochzeitsfeier fällt in der Regel sehr groß aus und der Tag wird ausgiebig gefeiert. Wenn eine Ehe in Deutschland geschlossen werden soll, muss sie den hier geltenden rechtlichen Richtlinien entsprechen. Sollte die Südländerin in anderer Form heiraten müssen, beispielsweise kirchlich, müssen die Richtlinien beider Länder erfüllt werden.

Was erwartet eine Südländerin von ihrem Partner?

Den südländischen Frauen ist der Charakter viel wichtiger als das Aussehen oder Auftreten des Mannes. Nur zwischen zwei ähnlichen Persönlichkeiten kann eine dauerhafte und glückliche Beziehung aufgebaut werden, so sehen es die Damen. Wenn der Charakter passt, ist es von Vorteil, wenn der Mann gut aussieht und sich pflegt.

Besonders wichtig ist es den südländischen Frauen, von ihrem Partner respektiert zu werden und alle Entscheidungen gemeinsam und gleichberechtigt treffen zu können. Des Weiteren mögen sie es nicht, wenn der Mann mit anderen Frauen flirtet. Sie anzuschauen, kann bereits ihre Eifersucht entfachen. Ansonsten möchten die Südländerinnen eine lockere Beziehung, viel mit ihrem Partner unternehmen und Spaß am Leben haben.

Suedlaenderin
Foto:Im Priscilla Unsplash.com, Lizenz: (CC0 1.0)

Was gibt es beim Kennen lernen mit einer Südländerin zu beachten?

Die Südländerinnen haben relativ hohe Erwartungen an einen Mann. Er soll ein Gentleman sein und ihr beispielsweise die Tür aufhalten. Des Weiteren erwarten sie von ihm eine Einladung auf das Date. Selbstverständlich sollte er auch das Essen usw. bezahlen. Wenn eine südländische Frau das Gefühl hat, der Mann sei geizig, hat er oftmals schlechte Karten.

Über Geschenke freuen sie sich sehr. Dabei gilt: Umso teurer, desto besser. Spendabel zu sein, imponiert der Frau. Sollte die Frau ihn zu sich nach Hause einladen, sollte der Mann ihr ebenso ein Geschenk mitbringen. Ideal sind Gebäck, Kuchen, Pralinen oder Blumen. Während des Dates sollte anfangs nicht viel Körperkontakt gesucht werden. Wenn der Mann zu aufdringlich ist, schreckt dies die Südländerinnen häufig ab.

Wo kann man in Deutschland Südländerinnen kennenlernen?

Der Wunsch, eine hübsche Südländerin zu treffen, besteht bei vielen Männern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, beispielsweise Großstädte wie Berlin, München usw. Hier gibt es viele Sehenswürdigkeiten, Shoppingzentren und Badeseen, wo sich die Damen gern aufhalten. In Deutschland können auch spezielle Veranstaltungen oder Restaurants aufgesucht werden, bei denen wahrscheinlich Südländerinnen anwesend sind.

Auch im Internet gibt es verschiedene Wege, um Kontakt aufzunehmen, zum Beispiel auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram etc. Eine bessere Variante sind spezielle Datingportale, wo schließlich nur Singles angemeldet sind. Die sicherste Variante ist eine Partnervermittlung. Hier kann am schnellsten eine perfekte Frau gefunden werden, die den individuellen Ansprüchen entspricht und sich ebenso eine Beziehung wünscht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...